Die größten Einsätze der Feuerwehr Frastanz

In den frühen Morgenstunden des 10. März im Jahre 1978 erschütterte eine schwere Explosion die Gemeinde Frastanz. Der Himmel war auf einen Schlag “feuerrot“. Einen Großteil unserer Wehrmänner hat es damals auf einen Schlag aus dem Bett “katapultiert“ und noch bevor der erste Sirenenton ertönte,...
Hochwassereinsatz vom 21.5. bis 4.6.1999 Am 21 .5. um 16.32 wurden wir alarmiert, einen mit Wasser gefüllten Keller auszupumpen. Dies war der Anfang zu einem Hochwassereinsatz wie ihn die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Frastanz noch nie erlebt haben. 72 Alarmierungen über die Rettungs- und...
Am 08.08.2001 um 08:24 Uhr ereignete sich im Ambergtunnel ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein mit 32 Personen besetzter Reisebus sowie ein Klein LKW (7,5to) ein PKW und ein VW-Bus beteiligt waren. Ca. in der Mitte des Tunnels ist aus unbekannter Ursache der Bus und der LKW mit hoher...
Nach den Hochwasserereignissen von 1910, 1999 und 2000 wurde am 22. und 23. August 2005 unsere Heimatgemeinde, trotz vorbeugendem Hochwasserschutz, zum wiederholten Male mit verheerender Wucht von der Natur heimgesucht. Die Rekordwerte von 1999 wurden innerhalb weniger Stunden durch neue wesentlich...

Geschichte der Ortsfeuerwehr Frastanz

Bis zum Jahre 1899 hatte die Gemeinde Frastanz keine organisierte Feuerwehr. Die zur Brandbekämpfung notwendigen Geräte, wie Spritzen, Schläuche, Leitern, Feuereimer usw. waren vorhanden und wurden bei den Bränden auch gehandhabt. In erster Linie von dem bestimmten Spritzenmeister und dem...
1900 Mit Ende des Jahres betrug der Mannschaftsstand bereits 62 aktive Mitglieder und 41 unterstützende Mitglieder. Zu einem Brand nach Mauren (FL) wurde die neugegründete Wehr mit ihrer Spritze alarmiert. Das Brandobjekt wurde jedoch nicht erreicht, da dies die Feuerwehr Feldkirch...
Instagram
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Kontakt

Feuerwehr Frastanz Bahnhofstrasse 31
6820 Frastanz
Österreich
T +43 5522 52300
F +43 5522 52300 23
NOTRUF 122
--------------------------
Vergiftungszentrale:
T +43 1 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS:
0800 133 133
--------------------------
feuerwehr@frastanz.at